An dieser Stelle gibt es zwei wichtige Links !!!

Für Chemie-Lehrkräfte, die zum Experimentalunterricht die sogenannten Gefährdungsbeurteilungen erstellen bzw. dokumentieren müssen, verweise ich auf www.experimentas.de < > Hier kann man Gefährdungsbeurteilungen zu über 2500 schulischen Chemieexperimenten kostenlos als pdf herunterladen.

Für Chemie-Lehrkräfte, die an ihren Schulen eine Chemikaliensammlung zu verwalten haben, verweise ich auf das kostenfrei nutzbare Programm www.risc-online.de < > Das Programm basiert auf einer Datenbank von z.Zt. (2018) 1680 Schulchemikalien. Alle Chemikaliendaten sind den Sicherheitsdatenblättern aller namhaften 'Inverkehrbringer' wie Merck, Sigma-Aldrich, Roth usw. entnommen und werden einer permanenten Update-Prozedur unterzogen.

Ihr Web-Master OStR Peter Slaby Briefbox